Veranstaltungen

Im Folgenden finden Sie Veranstaltungen der Programmbegleitung und der Projekte. Vorangestellt sind programmweite Termine. Im Kalender und in der Übersicht finden Sie alle Termine. Abgelaufene Termine werden archiviert und lassen sich über das Datum aufrufen.

Veranstaltungen des BMBF

Quo vadis Berufliche Lehrerbildung? Programmworkshop der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung"

Osnabrück / online

02.03.2021 - 03.03.2021

Weitere Informationen

Unter der Leitfrage "Quo vadis Berufliche Lehrerbildung?" treffen sich am 2. und 3. März 2021 interessierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung", aber auch aus nicht-geförderten Forschungsgruppen in Osnabrück, um sich zu aktuellen Ansätzen und Entwicklungen für die Bildung für das Berufliche Lehramt auszutauschen und zu vernetzen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung >

Programmkongress der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung“

Berlin

22.11.2021 - 23.11.2021

Weitere Informationen

Am 22. und 23. November 2021 findet der dritte Programmkongress der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" im bcc Berlin Congress Center Berlin statt.
Die urspünglich für den 3. und 4. November 2020 geplante Veranstaltung wurde aufgrund der Corona-Pandemie verschoben.

Weitere Informationen zur Veranstaltung >

 

Ausgewählte Termine der Projekte

"Systematischer und vernetzter Kompetenzaufbau in der Lehrerbildung im Umgang mit Digitalisierung und Heterogenität": Online-Tagung des Projekts MINTplus2

TU Darmstadt

25.02.2021 - 26.02.2021

Weitere Informationen

Vom 25.-26.02.2021 findet die Online-Tagung des Projekts MINTplus2 statt. Es werden die Projektergebnisse hinsichtlich der Profilierung der beiden Lehramtsstudiengänge des gymnasialen und beruflichen Lehramts vorgestellt. Neben Keynote-Vorträgen zu den Themen „Digitalisierung und Lehrer*innenbildung“ sowie „Heterogenität und Lehrer*innenbildung“ werden Workshops und digitale Produkte über die optimierten Studiengänge informieren.

Weitere Informationen und Programm >
Zur Anmeldung >

14. Internationale Tagung der Hochschullernwerkstätten

Universität des Saarlandes/MS Teams

01.03.2021 - 03.03.2021

Weitere Informationen

Vom 1. bis 3. März 2021 findet die 14. Internationale Fachtagung der Hochschullernwerkstätten erstmalig online statt. Wir – der Verbund der Lernwerkstätten SaLUt und die AG Didaktik des Sachunterrichts – freuen uns, diese Tagung mit dem Thema: "Interaktionen in Hochschullernwerkstätten – Theorien, Praktiken, Utopien" ausrichten zu dürfen. Die Tagungsanmeldung ist jetzt freigeschaltet. Wir freuen uns über rege Teilnahme!

Hier geht's zum Tagungsprogramm und zur Tagungsanmeldung.

Zentrum für Lehrerbildung der WWU Münster: „Praxisphasen - falscher Fokus?! Diskurse zur strukturellen und individuellen Verortung“

online

04.03.2021 - 05.03.2021

Weitere Informationen

Seit geraumer Zeit werden die Praxisphasen als zentrales Element der Lehrerkräftebildung behandelt – sie besitzen eine Dignität, die zu oft unhinterfragt bleibt. An dem häufig problematischen Zugang zu Praxisphasen will die Onlinetagung arbeiten und den Blick wieder öffnen für die größeren Zusammenhänge.
Die Onlinetagung richtet sich an Lehrerbildner und Lehrerbildnerinnen  in Hochschule/n und Schule/n sowie an interessierte Lehramtsstudierende.

Zur Veranstaltungsseite

"Lehren und Forschen mit Videos in der Lehrkräftebildung" – digitale Eröffnungsveranstaltung des Meta-Videoportal www.unterrichtsvideos.net

Münster (digital)

11.03.2021 - 12.03.2021

Weitere Informationen

Am 11. und 12. März 2021 wird das Meta-Videoportal www.unterrichtsvideos.net im Rahmen einer digitalen Eröffnungsveranstaltung zum Thema "Lehren und Forschen mit Videos in der Lehrkräftebildung" der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf dieser Tagung präsentieren sich die beteiligten Videoportale mit ihren videobasierten Lehrkonzepten in Workshops sowie videobasierte QLB-Projekte in Lehre und Forschung in einer digitalen Postersession.

Weitere Informationen: https://unterrichtsvideos.net/tagung/


Dateianhang:
Logo ViL

Tagung: "Wie viel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung? Arbeitsbündnisse im analogen und virtuellen Raum"

Universität Regensburg (online)

15.03.2021 - 16.03.2021

Weitere Informationen

Die 3. Tagung der Reihe "Wie viel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung" setzt den Fokus auf die Frage, wie Arbeitsbündnisse zwischen Partner*innen an Hochschulen, Landesinstituten oder Fortbildungsinstitutionen einerseits und Lehrkräften andererseits gestaltet werden können. Auch Wege der digitalen Kommunikation und des Austauschs im virtuellen Raum sollen in den Blick genommen werden.

Zur Tagungsseite und Einreichung der Beiträge >

Beratung und Supervision in der Bildung von Lehrer*innen

Universität Bielefeld

19.06.2021

Weitere Informationen

Die Tagung wird sich der Erforschung der unter den Begriffen Beratung und Supervision firmierenden Formaten der Berufsrollen- und Fallreflexion und den Implikationen für Lehrer*innenbildung, Wissenschaft und Praxis zuwenden.

Beitragseinreichungen sind bis zum 04. Dezember 2020 möglich. Alle Informationen dazu finden sich im Call for Papers.

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei. Über Möglichkeiten zur Anmeldung wird zu gegebener Zeit informiert.


Dateianhang:
Call for Papers_Tagung Beratung und Supervision_2021

Zentrum für Lehrerbildung der WWU Münster:„Diversität Digital Denken – The Wider View“

online

08.09.2021 - 10.09.2021

Weitere Informationen

Ziel der Tagung ist es, die beiden Themenbereiche Digitalisierung und Heterogenität gemeinsam zu betrachten.  Im Sinne eines „Wider View“-Ansatzes ist die Tagung (wie auch die gesamte, seit 2017 laufende Tagungsreihe) nicht ausschließlich auf die Lehrerbildung fokussiert

Alle wichtigen Informationen finden Sie auf der Tagungsseite.