Neuigkeiten aus den Projekten

Neuigkeiten aus den Projekten

13.08.2020

Vernetzung als zentrale Aufgabe und Herausforderung der GOL2.0

Weitere Informationen

Das diesjährige Beiratstreffen der Gießener Offensive Lehrerbildung (GOL2.0) widmete sich dem Thema Vernetzung. Prof. Dr. Claudia von Aufschnaiter aus der GOL2.0-Steuerungsgruppe erklärte dem erstmals in seiner erweiterten Besetzung zusammengekommen Gremium die diesbezügliche Zielsetzung der GOL2.0, nämlich „Institutionen und Akteure zusammenzubringen, damit wir eine miteinander abgestimmte Lehrerbildung schaffen“.

Mehr über das GOL 2.0 Treffen >

10.08.2020

Projekt "DIBS 'Digitalisierung der Lehrerbildung an der TU Braunschweig" gestartet

Weitere Informationen

Mit leichter Verzögerung ist das Projekt DIBS 'Digitalisierung der Lehrerbildung an der TU Braunschweig' zum 1.06. gestartet. Der inhaltliche Projektkoordinator aus der Pädagogischen Psychologie und eine Dokotorandin der Anglistik haben als erste ihre Tätigkeiten aufgenommen. Mittlerweile sind auch die Doktorand*innenstellen in der Musik- und Physikdidaktik besetzt. Weitere Mitarbeiter*innen beginnen zum 1.10. bzw. die Letzten zum 1.1.2021.

Mehr zum Projekt >

05.08.2020

Onlinebasierte Fort- und Weiterbildungen für Lehrerkräfte an der Uni Kassel

Weitere Informationen

Die Universität Kassel bietet im Wintersemester 2020/21 erstmals onlinebasierte Mikrofortbildungen für Lehrerkräfte an. Ein Teil der Fortbildungen sowie die Fortbildungskoordination erfolgen im Rahmen des Projekts PRONET².

Mehr über PRONET² >

29.07.2020

„CoTeach“ präsentiert sich in der Zeitschrift des Unterfränkischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes

Weitere Informationen

Wie beteiligt sich die Universität Würzburg an der Qualitätsoffensive Lehrerbildung? Was ist „CoTeach“? Wer ist alles daran beteiligt? Welche digitalen unterrichtsrelevanten Konzepte werden erforscht und sind für Lehrkräfte relevant? Die Antworten auf diese Fragen und weitere Informationen können im Artikel „Connected Teacher Education. Qualitätsoffensive Lehrerbildung an der Universität Würzburg“ in der BLLV-Verbandszeitschrift "Unterfränkische Schule" 08/2020 (S. 22-25) nachgelesen werden.  

24.07.2020

Im Fokus: Kompetenzförderung durch E-Portfolios

Weitere Informationen

Zahlreiche Ressourcen werden zur Erforschung der Gelingensbedingungen im Lehramtsstudium genutzt: So wird zum Wintersemester 2020/2021 am Institut für Berufspädagogik (IBP) der Universität Rostock eine Masterarbeit zum Thema "Kompetenzförderung durch E-Portfolios" vergeben. Inhaltlich geht es dabei um die Frage, welche Kompetenzen von angehenden Lehrkräften durch den Einsatz eines  E-Portfolios im Lehramtsstudium (wie konkret) gefördert werden können.

Zur Webseite des IBP in Rostock >

24.07.2020

5. K2teach Newsletter ist erschienen

Weitere Informationen

In dieser 5. Ausgabe unseres K2teach-Newsletters möchten wir zeigen, wie wir:

1. …auf die Herausforderungen rund um Corona reagiert haben.

2. … unsere Lehr- und Lernformate erweitern und verstetigen, Forschungsbemühungen vertiefen und inner- und interuniversitären Kooperationen festigen.

3. …Praxis zielführend in die universitäre Lehrerbildung integrieren.

4. ...ein möglichst kohärentes Lehramtsstudium schaffen möchten.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Zum Newsletter >

23.07.2020

World2Go – Digitaler Lernzirkel für Erdkunde und Biologie

Weitere Informationen

Das Projekt „World2Go“ ist ein Teilprojekt von U.EDU der TU Kaiserslautern und entwickelt Material für den fächerübergreifenden Unterricht und bietet Schulen die Möglichkeit, interessante Pflanzen der Subtropen und Tropen in einem digitalen Lernzirkel kennenzulernen.

Pressemitteilung der TU Kaiserslautern >

Mehr Infos zum Teilprojekt World2Go >

23.07.2020

Neue Veranstaltung an der Universität Bayreuth - Digitalisierung in der Beruflichen Bildung

Weitere Informationen

Erstmals konnte die Veranstaltung „Digitalisierung in der Beruflichen Bildung“ durchgeführt werden. Diese ist neuer Teil der digitalen Basisqualifikation im Studiengang Beruflichen Bildung. Dabei wurde ein Blick auf die Digitalisierung und deren Folgen für die technischen Berufe sowie den berufsschulischen Unterricht gerichtet und die Erkenntnisse in Lehr-Lern-Arrangements überführt. Durch das Universitätsschulkonzept kam es zu einer intensiven theoretischen wie praktischen Verzahnung. Mehr >

20.07.2020

Newsletter der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" | Sonderausgabe: Schule und Lehrkräftebildung in Zeiten von Corona

Weitere Informationen

20.07.2020

Abschlusspublikation zur 1. Förderphase TU4Teachers I - Lehrerbildung an der TU Braunschweig ist online!

Weitere Informationen

Die Abschlusspublikation des Projekts TU4Teachers I – Lehrerbildung an der TU Braunschweig steht ab sofort zum Download bereit:

TU4Teachers I – Lehrerbildung an der TU Braunschweig : Ergebnisse aus der ersten Projektphase der Qualitätsoffensive Lehrerbildung >

15.07.2020

GOL-Kommentar im QLB-Newsletter

Weitere Informationen

Die Professionalisierung von Lehrkräften ist kein einmaliger Prozess, der mit dem Studium oder dem Vorbereitungsdienst endet. Vielmehr reicht der Prozess im Sinne des „lebenslangen Lernens“ bis in die berufliche Tätigkeit hinein. Wie Lehrkräfte auf Verantwortungsübernahme für ihre Schule, auf Management und Schulentwicklungsarbeit vorbereitet werden können, hat ein Autoren-Duo der GOL für den QLB-Newsletter beschrieben.

Zum Kommentar >

Archivierte Einträge