Neuigkeiten aus den Projekten

Neuigkeiten aus den Projekten

20.08.2019

Gießen, GOL

Einladung zum PäMi-Nachmittag am 24. Oktober

Weitere Informationen

Am 24.10.2019 lädt die GOL die abgeordneten Lehrerinnen und Lehrer im Hochschuldienst der JLU zum PäMi-Nachmittag ein. Dieses Treffen dient dem fächerübergreifenden Kennenlernen und dem kollegialen Austausch. In einem Gastvortrag wird der ehem. Geschäftsführer des Referats Kernstudium, Dr. Axel Knüppel (Universität Kassel), u.a. über Chancen und Herausforderungen für den Aufbau eines spezifischen Fortbildungsprogramms für Lehrerinnen und Lehrer mit Aufgaben in der Lehrerbildung sprechen. Mehr

16.08.2019

Freiburg, FL2_FR_Lehramtskoop 2

Dem Lehramtsspezifische Mentoring treu: Viele Studierende und Lehrkräfte nehmen immer wieder teil

Weitere Informationen

Im vergangenen Sommersemester fand zum dritten Mal das Lehramtsspezifische Mentoring mit erfahrenen Lehrkräften und Lehramtsstudierenden aus höheren Semestern statt. Das Programm erfreut sich hoher Beliebtheit. Sowohl Lehrkräfte als auch Studierende bleiben über mehrere Staffeln hinweg treu und engagieren sich immer wieder.

Weitere Informationen finden Sie hier im Blog-Beitrag auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

15.08.2019

Bielefeld, BiProfessional

Die Reflexion von Lehre in der Lehrer*innenbildung - Das Bielefelder Konzept der physischen "Materialwerkstatt"

Weitere Informationen

Die Reflexion von Lehre in der Lehrer*innenbildung anhand konkreter (hochschul-)didaktischer Materialien steht im Zentrum der physischen Materialwerkstätten. Das Konzept dieser Werkstätten wird in einem Artikel ausführlich erläutert.

Die verschiedenen Partizipationsmöglichkeiten sind im Call for Participation dargestellt.

Nähere Informationen zu den Materialwerkstätten finden Sie hier.

09.08.2019

Freiburg, FL2_FR_Lehramtskoop 2

Was tun, wenn es brennt? – Hochschulpartnerschule Grundschule Denzlingen wirkt bei der Entwicklung eines Brandschutzschulungskonzepts mit

Weitere Informationen

Die Grundschule Denzlingen hat seit 2006 eine Kooperation mit Prof. Dr. Wolfgang Hochbruck, der sich im Rahmen seines Engagements bei der Freiwilligen Feuerwehr Denzlingen für die Entwicklung eines didaktisch fundierten Schulungskonzepts für die Brandschutzerziehung einsetzt. Das Programm für die 4. Klassen ist die 2. von 5 Stufen eines altersgerechten Konzepts, das Notfallkompetenz gewährleistet.

Weitere Informationen finden Sie hier im Blog-Beitrag auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

 

05.08.2019

Marburg, ProPraxis

Ergebnisbericht für die erste Projektphase von ProPraxis liegt vor

Weitere Informationen

Nach erfolgreichem Abschluss der ersten Projektphase von ProPraxis - Gymnasiale Lehrerbildung in Marburg: professionell, praktisch, gut - liegt nun der Ergebnisbericht  2015-2018 vor. Darin sind die im Rahmen des Projekts erreichten, wesentlichen Arbeits- und Strukturfortschritte in der gymnasialen Lehrerbildung an der Philipps-Universität Marburg (UMR) dokumentiert.

01.08.2019

Köln, ZuS

Call for Papers: Tagung "Bildung, Schule und Digitalisierung"

Weitere Informationen

Die Tagung „Bildung, Schule und Digitalisierung“ soll den Stand der Forschung zur Lehrer*innenbildung beim Thema Digitalisierung abbilden. Sie dient der Diskussion der unterschiedlichen Ansätze, die momentan sichtbar und aktuell vielerorts erprobt werden. Ebenfalls dient sie der Reflexion der bisher aus unterschiedlichen fachwissenschaftlichen Perspektiven gewonnenen Erkenntnisse und versammelt Erträge der Forschung in diesem Bereich. Hier geht es zum Call for Papers.

01.08.2019

Kassel, PRONET²

PRONET² _ Profilstudium "Kulturelle Praxis an Schulen" (KuPra) Teilprojekt P11 _ ab WiSe 2019/20

Weitere Informationen

Das Profilstudium „Kulturelle Praxis an Schulen" richtet sich an Lehramtsstudierende aller Schulstufen und Fächer sowie an interessierte Studierende anderer Studiengänge, für deren Berufsperspektive das Feld der kulturellen Bildung von Bedeutung ist. Das Profilstudium KuPra bietet Studierenden – auch nicht künstlerischer Fächer – die Möglichkeit, sich im Bereich ästhetisch-kultureller Praxis an Schulen zu profilieren.

24.07.2019

Freiburg, FL2_FR_Lehramtskoop 2

Realschule St. Landolin Ettenheim neue Hochschulpartnerschule der School of Education FACE

Weitere Informationen

Die Schulleiterin Nicola Heckner und der Leiter des Praxiskollegs Prof. Dr. Lars Holzäpfel unterschrieben am 19. Juli 2019 den Kooperationsvertrag zwischen der Realschule St. Landolin (Ettenheim), der Pädagogischen Hochschule Freiburg und der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Ziel der Kooperation ist die Zusammenarbeit mit den beiden Hochschulen in der Lehrer*innenaus- und -fortbildung.

Weitere Informationen finden Sie hier im Blog-Beitrag auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

24.07.2019

Freiburg, FL2_FR_Lehramtskoop 2

Ringvorlesung „Theater und Schule“ im Wintersemester 2019/20

Weitere Informationen

Im WS 2019/20 startet die Ringvorlesung „Theater und Schule“, die ganz der Fülle, aber auch den Herausforderungen des Theaters an Schulen und darüber hinaus gewidmet ist. Das Praxiskolleg organisiert nun im vierten Jahr in der School of Education FACE spannende Vorträge, die sich an Schule und Bildung Interessierten richten und den Austausch von Akteur*innen der Lehrer*innenbildung fördern.

Weitere Informationen finden Sie hier im Blog-Beitrag auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Archivierte Einträge