"Bereit für die neue Generation – Studiere Lehramt in Tübingen"

Die Videos der Tübingen School of Education zum Lehramtsstudium an der Universität Tübingen wollen für den Lehrerberuf begeistern sowie die enorme gesellschaftliche Bedeutung von Lehrerinnen und Lehrern in den Mittelpunkt stellen. Produziert wurden ein Teaser zum Lehramtsstudium an der Universität Tübingen sowie fünf Einzelportraits von Lehramtsstudierenden unterschiedlicher Fächer.

mehrere Personen betrachten einen Bildschitm; Foto: Tübingen School of Education

Bereit für die neue Generation – Die Videos der Tübingen School of Education zum Lehramtsstudium an der Universität Tübingen wollen für den Lehrerberuf begeistern sowie die enorme gesellschaftliche Bedeutung von Lehrerinnen und Lehrern in den Mittelpunkt stellen.

© Tübingen School of Education

Von Nina Beck

Angesichts der Dynamiken des globalen Wandels besitzt Bildung eine fundamentale Bedeutung für die nachhaltige Bewältigung aktueller und zukünftiger, gesellschaftlicher wie individueller Herausforderungen. Der Lehrerbildung kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Universitäre Lehrerbildung steht in der Verantwortung, Forschung, Studium und Lehre im Kontext der lehramtsbezogenen Fächer, Fachdidaktiken und der Bildungswissenschaften voranzubringen sowie ihre ‚Leistungen‘ in die verschiedenen Felder gesellschaftlicher Praxis zu transferieren. Darüber hinaus ist der Wirkungsbereich von zukünftigen Lehrpersonen von besonderer gesellschaftlicher Relevanz. Die öffentliche Schule ist die einzige Institution, die (im Regelfall) von allen Kindern und Jugendlichen durchlaufen wird. Sie ist Voraussetzung, um die unterschiedlichsten beruflichen Wege einzuschlagen oder weiterführende Ausbildungswege oder ein wissenschaftliches Studium aufnehmen zu können. Sie leistet wie keine andere Institution die Integration unterschiedlichster sozialer Gruppen und Milieus und dient in vielerlei Hinsicht der Legitimation unserer Vorstellungen von Gesellschaft.

Die Qualität von Schulleistungen ist – sehr vereinfacht dargestellt – unmittelbar mit der Qualität von Unterricht verbunden, die Qualität des Unterrichts hängt wiederum eng mit der Qualität der Lehrerbildung zusammen.

Lehrerinnen und Lehrer tragen somit große gesellschaftliche Verantwortung, indem sie vielfältige Aufgaben zu bewältigen haben: Sie qualifizieren, unterstützen und prägen Generationen von Kindern und Jugendlichen. Sie haben die Aufgabe, Unterricht und Schule zu entwickeln sowie Verantwortungsbewusstsein und -übernahme für verschiedenste Bereiche des Lebens zu vermitteln und anzubahnen.

Die Tübingen School of Education als zentrale Anlaufstelle für Lehrerbildung in Studium, Lehre und Forschung an der Universität Tübingen weiß um die herausragende Bedeutung des Lehrerberufs für die Zukunft der Gesellschaft. Sie richtet ihr Engagement in der Lehrerbildung deshalb darauf, angehende Lehrkräfte für ihr komplexe und hoch bedeutsame berufliches Tätigkeitsfeld optimal vorzubereiten.

Die Videobeträge wollen diese Anerkennung und Wertschätzung zum Ausdruck bringen und Begeisterung für den Lehrerberuf wecken.